Wie viel Urlaub steht mir zu?

Der Gesetzgeber hat geregelt, dass jedem Arbeitnehmer 24 Tage Urlaub im Jahr zustehen.

Dabei handelt es sich um Werktage, Sonn- und Feiertage sind davon ausgenommen. Der Samstag gehört zu den Werktagen und muss bei der Urlaubsberechnung berücksichtigt werden.

Allerdings gibt es bei dieser Urlaubsregelung auch Ausnahmen:

  1. Handelt es sich beim Arbeitsverhältnis um eine 5-Tage-Woche (Montag bis Freitag), dann verringert sich der gesetzliche Anspruch auf Urlaub auf 20 Tage. In diesem Fall zählt der Samstag auch nicht als Urlaubstag. Analog dazu sind es bei einer 4-Tage-Woche nur noch 16 Urlaubstage. Bei der Berechnung geht man immer von 24 Urlaubstagen aus, die durch sechs Arbeitstage geteilt werden müssen. „Wie viel Urlaub steht mir zu?“ weiterlesen

Wie viel Urlaubsgeld kann man bekommen?

Urlaubsgeld wird sehr oft mit dem Urlaubsentgelt verwechselt. Beim Urlaubsentgelt handelt es sich um die Fortzahlung der Bezüge während des Urlaubes. Dies richtet sich nach dem jeweiligen Arbeitsertrag, in dem festgelegt wird, wie viele Tage bezahlten Urlaub der Arbeitgeber hat. Das Urlaubsgeld ist ein zusätzliches Entgelt, das der Arbeitgeber freiwillig bezahlt. Es ist somit als Zuschuss für den Urlaub zu sehen. Einen gesetzlichen Anspruch auf Urlaubsgeld gibt es erst einmal nicht.

Dennoch gibt es auch hier Ausnahmen:

Urlaubsanspruch bei Kündigung

Laut Gesetz haben Arbeitnehmer bei einer 6-Tage-Woche einen Urlaubsanspruch von 24 Tagen im Jahr. Werden nur fünf Tage gearbeitet, dann reduziert sich der Urlaubsanspruch auf 20 Tage. Dies ist das Minimum, das der Arbeitnehmer erhält, Sonderregelungen, die mehr Urlaubstage im Jahr beinhalten, sind jederzeit möglich.

Den vollen Urlaubsanspruch hat man allerdings erst, wenn man sechs Monate in der jeweiligen Firma arbeitet, davor beträgt der Anspruch monatlich jeweils 1/12 des Jahresurlaubs. Diese Regelung ist vor allem dann wichtig, wenn eine Kündigung ausgesprochen wird. Dabei ist es egal, ob der Arbeitgeber kündigt oder der Arbeitnehmer.

„Urlaubsanspruch bei Kündigung“ weiterlesen